DSC08482.jpg

KLASSISCHE MASSAGE

zur Vorbeugung und Gesunderhaltung

Die Klassische Massage

Teilkörpermassage

Ob Nacken, Rücken, Beine, Arme oder die gesamte Körperrückseite – gemeinsam entscheiden wir zum Zeitpunkt der Behandlung was dir gut tut!

 

Ganzkörpermassage

Von Kopf bis Fuß verwöhnt – der Fokus kann zusätzlich gezielt auf einen Körperbereich gelegt werden!

Was bewirkt sie?

  • löst Verspannungen

  • verbessert die Durchblutung von Haut und Muskulatur

  • regt den Stoffwechsel an

  • fördert die Beweglichkeit

  • innere Ausgeglichenheit und mehr Energie

Wie wirkt sie?

  • entspannend

  • durchblutungsfördernd

  • regenerationsfördernd

  • prophylaktisch

  • schmerzlindernd

Wann wird sie angewendet?

  • wenn der Schwerpunkt der Behandlung auf das Lösen von Muskelverspannungen ausgerichtet ist

 

  • zur Entschlackung des Organismus

  • zur Regeneration

  • zur Entspannung

  • zum Erholen vom Alltagsstress

  • wenn du dir Gutes tun willst

PREISE | KLASSISCHE MASSAGEN 

*ohne ärztlicher Verordnung.

Klassische Teilkörpermassage  

                               

Kindermasage

 

Klassische Ganzkörpermassage 

30min 

45min  

60min

30min

60min  

EUR 42.-- 

EUR 60.--

EUR 76.--

 

EUR 36.--

 

EUR 76.--

TERMIN BEI BIRGIT
ANFRAGEN

Für weitere Angebote -

z.B. Wellnessmassage, Lomi Lomi Nui, Achtsamkeitsmassage -

einfach direkt bei Birgit melden:

 

Tel: 0677 / 61 56 72 86

E-Mail: birgit.fehringer@gesundheitsfreaks.at

Gesundheitsfreaks | Massage
Gesundheitsfreaks | Massage

WEITERE ANGEBOTE

HEILMASSAGEN

Operation, Beschwerden, Verletzungen,...?

Mit ärztlicher Überweisung

Lindert deine Schmerzen!

Hilf deinem Körper Beschwerden zu lindern und sich zu regenerieren. 

AB OKTOBER

VITAL-MASSAGEN

Stress, Auszeit, Erholung...

Ohne ärztlicher Überweisung

Schau auf dich!

Gönne Körper, Geist & Seele Aufmerksamkeit und Erholung.

AB OKTOBER

SPORT-MASSAGEN 

präventiv, verspannt, überlastet,...?

Ohne ärztlicher Überweisung

Tut einfach gut!

Löse muskuläre Verspannungen und rege den Stoffwechsel an.

AB OKTOBER